Open Close

AGB-Ingenico

Bitte beachten Sie, dass wir unsere EC-Zahlungen an Ingenico abgetreten haben.

Bei Kartenzahlung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ingenico Payment Services GmbH:

Kundeninformation zur Kartenzahlung mit Unterschrift in Zusammenarbeit mit
Ingenico Payment Services GmbH, Daniel-Goldbach-Str.17-19, 40880 Ratingen („Ingenico“)

Wir leiten folgende Zahlungsinformationen - ohne Namen – an Ingenico weiter:

  • IBAN und BIC, das Kartenverfallsdatum sowie die Kartenfolgenummer Ihrer girocard
  • Datum, Uhrzeit, Betrag der Zahlung, Terminal-Kennung (Ort, Unternehmen und Filiale)

Diese Daten werden zur Prüfung und Durchführung Ihrer Zahlung benötigt. Darüber hinaus dienen sie zur Verhinderung von Kartenmissbrauch und zur Begrenzung des Risikos von Zahlungsausfällen. Dazu sind Höchstbeträge für Zahlungen innerhalb bestimmter Zeiträume festgelegt, die für unterschiedliche Karten unterschiedlich ausfallen können. An Ingenico wird ferner gemeldet, wenn eine Lastschrift nicht eingelöst oder widerrufen wurde (Rücklastschrift). Dies dient zur Verhinderung künftiger Zahlungsausfälle. Wenn im Zusammenhang mit einem Widerruf einer Lastschrift erklärtermaßen Rechte aus dem
Grundgeschäft (z.B. Sachmangel) geltend gemacht werden oder die Forderung beglichen wird, wird die Meldung umgehend gelöscht. Mit Hilfe dieser Informationen kann Ingenico an Händler, die ihrem System angeschlossen sind, Empfehlungen für ihre Entscheidung erteilen, ob sie eine Kartenzahlung mit Unterschrift akzeptieren wollen.

Ingenico kann zu diesem Zweck

  • Rücklastschriftinformationen von allen angeschlossenen Händlern verwenden.
  • für eine kurze Zeit - wenige Tage - zur Verhinderung von Kartenmissbrauch und Zahlungsausfällen Zahlungsinformationen auch händlerübergreifend auswerten (verwenden).
  • darüber hinaus nur solche Zahlungsinformationen auswerten (verwenden), die vom selben Händler stammen.

Soweit eine Kartenzahlung mit Unterschrift nicht akzeptiert wird, besteht bei positiver Autorisierung durch das kartenausgebende Kreditinstitut die Möglichkeit, die Zahlung durch Eingabe der PIN durchzuführen.

Eine Nutzung der Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung findet nicht statt. Zahlungsdaten werden ausschließlich im Rahmen der Zahlungsabwicklung für die Entscheidung darüber genutzt, ob dem jeweiligen Händler eine Kartenzahlung mit Unterschrift empfohlen wird.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ingenico.de/payment-services
Ingenico Payment Services GmbH, Daniel-Goldbach-Str.17-19, 40880 Ratingen, datenschutz@mc.ingenico.com